ICE HOGS AUGSBURG  3 : 20  Nordfeld Galliens

Created with Sketch.

Aufstellung

Block 1

Forwards
13 Just
Defense

88 Reithmeir / 33 Mengele 


Block 2

Forwards
21 Zeelen / 28 Hafenrichter 

Defense
9 Seibold  /93 Endres


Block 3

Forwards
18 Peterson / 81 Merkel

Defense
14 Dietmaier / 76 Wyciszok


Goalies

78 Witting

11 Menzer


Es ist der 19.06.2022 unser erstes Spiel und somit unser nächstes große Kapitel sind abgeschlossen. Erst mal nochmal ein großes danke an unsere fairen Gegner. Das spiel ging mit 3 zu 20 klar an die Männer aus Nordfeld. Wir sind uns einig, dass das Ergebnis zweitrangig ist, denn wir hatten einen SAU Spaß und das ist wichtig. Das Motto heist nun "Mund abwischen und weiter machen!" 
Was noch zu erwähnen wäre ist das unsere #81 Merkel alle 3 Tore erziehlt hat... Lupenreiner Hattrick!.... SAUber!

Nordfeld Galliens 19 : 13 ICE HOGS AUGSBURG

Created with Sketch.

Aufstellung

Block 1

Forwards

88 Reithmeir / 21 Zeelen

Defense

69 Mengele M. / 33 Mengele J.


Block 2

Forwards
13 Just / 28 Hafenrichter 

Defense
25 Renner / 81 Merkel


Block 3

Forwards
93 Endres / 14 Dietmaier

Defense
33 Mengele J. / 76 Wyciszok


Goalies

78 Witting

11 Menzer

21.06.21 Rückspiel gegen unsere Freunde aus Nordfeld. Heute lief es zunächst um einiges besser wie vergangen Sonntag. Wir fanden besser ins Spiel und machten auch vorne einiges besser. Hinten war es nicht mehr ganz so mies. Leider jedoch verletzte sich unsere #13 Just Patrick im zweiten Spielabschnitt schwer. Da unsere Gegner Fairness groß schreiben wurde das Spiel sofort unterbrochen. Nach der Behandlungspause ging es hitzig weiter. Das Ergebnis heute spricht wieder Bände.... 19 zu 13 ging es am Ende zu gunsten für die Galliens aus. 13!? Eine Homage an Patrick? Vielen dank an faire Galliens und auf ein baldiges wiedersehen!

Tore:
Renner: 1
Mengele M.: 1
Mengele J.: 2
Merkel: 9

HfH Int. Benefiz-Inlinehockey-Turnier

Created with Sketch.

Anreisende Rotte

10 Büttner, 14 Dietmaier, 28 Hafenrichter, 11 Menzer, 81 Merkel, 18 Peterson, 88 Reithmeir,
25 Renner, 31 Sändig, 9 Seibold, 78 Witting, 76 Wyciszok, 21 Zeelen
Betreuer: John


Wir starteten direkt mit der zweiten Partie am Samstag gegen die Sonthofen / Oberstdorf 99ers, wir waren einfach chancenlos! Um 11:45 Uhr hieß unser Gegner HC Boskovice. Obwohl die Männer bestimmt 3 bis 4 Gänge zurück geschalten haben hatten wir auch hier keine Chance. Die nächste Partie sollten wir gegen Hockeytown Rosenheim bestreiten. Anspiel hier um 16:45. Auch hier waren wir froh als die Spielzeit vorbei war. Resultat war Tabellenplatz 4

Zweiter Tag im Turnier - erstes Spiel des Tages! Unsere Gegner waren die Schongau Rockets. Die erwischten uns ebenso eiskalt. 

Also Spiel um Platz 15.... Der Kampf sollte um 10:30 Uhr beginnen. Beide Mannschaften wollten den Sieg dementsprechend schnell wurde losgelegt, dennoch hatten wir das Nachsehen! Glückwunsch an die Pokemons Frankfurt!

Resümee des Turniers super Veranstaltung top Organisation von hfh. Danke wir haben viel gelernt und werden stärker zurück kommen 

PSV Landsberg ? : 3 ICE HOGS AUGSBURG

Created with Sketch.

Aufstellung

Block 1
Forwards
88 Reithmeir / 10 Büttner

Defense

81 Merkel / 6 Vehkakoski


Block 2

Forwards
25 Renner / 21 Zeelen / 14 Dietmaier

Defense
76 Wyciszok / 31 Sändig



Goalies

11 Menzer



05.07.2022 Unser erstes Spiel gegen die PSV aus Landsberg. Naja was soll ich euch erzählen. Bei einem Spielstand von 10 zu 3 haben wir aufgehört zu zählen! Egal wir hatten Spaß unsere #11 hat nen neuen Spitznamen "Die Katze". Ohne ihn wäre unsere Begegnung sicherlich noch höher verloren gegangen. Danke an einen fairen Gegner.

Tore:
Merkel: 3

ICE HOGS AUGSBURG 9 : 7 Königsbrunner Kronen

Created with Sketch.

Aufstellung

Block 1
Forwards
88 Reithmeir / 18 Peterson

Defense

81 Merkel / 6 Vehkakoski

Block 2

Forwards
26 Beck / 43 Ditschek 

Defense
33 Mengele J. / 74 Fellerer

Block 3

Forwards
28 Hafenrichter / 21 Zeelen

Defense
31 Sändig / 93 Endres

Block 4

10 Büttner / 76 Wyciszok

Goalies

11 Menzer

 

Für unser letztes Heimspiel hat unser Gegner abgesagt. Aber die Königsbrunner Kronen waren sich nicht zu schade und haben sich uns gestellt. UND JA ES WAR ENDLICH SOWEIT!!!!! SIEG!!!! In einem fairen, hart umkämpften Spiel haben wir unseren ersten Sieg der erst sehr kurzen Historie der ICE HOGS geholt. Sau starke Teamleistung. Am Ende stand es 9 zu 7 für unsere Rotte.

Auch ein großes Danke an die BVE Königsbrunn für die unkomplizierte Bearbeitung und Umsetzung.

Tore:
Büttner: 2
Peterson: 3
Mengele J.: 2
Merkel: 2



ICE HOGS AUGSBURG 1 : 5 Flying Ducks

Created with Sketch.

 Spielbericht 08.01.23



Heute war es endlich soweit ein weiteres Kapitel unserer noch jungen Geschichte wurde geöffnet.


Unsere Gegner kamen aus Germering und heißen flying ducks. Ich möchte gleich anmerken, sau nette und faire Kerle!


Der Puck flog Punkt 08:15 Uhr aufs Eis. Somit begann unser aller erstes Eishockeyspiel.


Anfangs waren wir nervös und hatten kleinere Wechselfehler aber diese wurden durch gute Kommunikation auf der Bank gleich geregelt. Jetzt folgten kleine individuelle Fehler die nach 8:33 min zum ersten Gegentreffer führten. 10 Minuten verteidigten wir so gut es ging. Doch dann kam Minute 19 und unser Gegner stellte auf 0:2.


Drittelpause: Kurzes Meeting, Anpassungen an der Taktik und weiter.


Wir versuchten etwas mehr Druck aus zu üben. Das gelang auch stellenweise was zu einigen Chancen führte. Aber der gegnerische Schlussmann blieb unüberwindbar. Plötzlich pfiff des Unparteiischen.... Powerplay für unsere Rotte, eine neue unbekannte Situation, bei der leider nichts zählbares rauskam. Kurz vor der nächsten Drittelpause schlug die Scheibe wieder hinter unserem Goalie ein..... 0 : 3.... SHIT!


Auf in den Schlussabschnitt. Wir waren uns einig nicht den Kopf in den Sand stecken zu wollen. Zack und da war es soweit. Bei 43:44 Netzte unsere #94 ,auf Zuspiel unserer #58 Costin & #74 Fellerer, zum 1:3 Anschluss ein. SAU GEIL!

Die Freude sollte gleich wieder vorbei sein. Die Ducks stellten knapp 6 Minuten später auf 1:4 & und weitere 2 Minuten später auf 1:5. Der Frust saß tief und somit ließ sich unsere #13 Just zu einer Strafe hinziehen. 2 Minuten Unterzahl! Diese haben wir aber unbeschadet überstanden. Somit hieß auch der Endstand 1:5


Als Resümee würde ich sagen:


Ohne unsren sau starken Goalie #70 Haas hätte das wohl auch anders ausgehen können! Aber fantastische Safes hielten uns über das gesamte Spiel am Leben. Insgesamt können wir trotzdem mit einer starken Leistung sehr zufrieden und stolz sein. Auf der haben Seite stehen auf jeden Fall: 12 Schüsse, 1 Tor, 2 Assists, 1 Strafe und ne mega Goalie-Leistung. Das macht Lust auf mehr!




Timeline:


08:33 0:1 #10 Mayerhofer Thomas (Assist: #60 Kovacz Attila)

18:30 0:2 #34 Schmittner Philipp (Assist: #8 Vollmer Tobi)

27:35 Strafe Flying Ducks #20 Wildner Volker (Behinderung)

37:15 0:3 #10 Mayerhofer Thomas (Assist: #51 Mörth Martin)

43:44 1:3 #94 (Assists: #58 Costin Vasile, #74 Fellerer Chris)

49:12 1:4 #8 Vollmer Tobi (Assist: #20 Wildner Volker)

51:33 1:5 #10 Mayerhofer Thomas (Assist: #51 Mörth Martin)

51:54 Strafe ICE HOGS #13 Just Patrick (Beinstellen) 

ICE HOGS AUGSBURG 2 : 21 EHC Erpfting 

Created with Sketch.

 Spielbericht 15.01.23


 Unser zweites Spiel stand an und der Gegner hieß EHC Erpfting......
 
 Naja um es kurz zu fassen waren unsere Gegner um Klassen besser und so führte eins zum anderen! Wir wurden vernichtend geschlagen unser Statistikblatt wird bis zum 2:16 geführt. Der Gegner vermeldet ein 2:21. Was wohl auch der Wahrheit entspricht. 
 
 Der Gegner war nicht nur besser sondern auch fair und es hat trotzdem Spaß gemacht!
 
 Unsere Tore haben unsere #10 und #94 erzielt. 

ICE HOGS AUGSBURG 1 : 15 Nordfeld Galliens

Created with Sketch.

 Spielbericht 22.01.23



 
 Um es kurz und knapp zu halten.... auch heute gab es nichts zu holen! 
 
 Nach den ersten 20 Minuten sah es gut aus wir lagen nur mit 3 Toren zurück. Doch in den beiden folgenden Dritteln lief alles schief. Auch der Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 1 zu 7 durch unsere #33 sollte unsere Rotte nicht wach rütteln. 
 
 
 Endergebnis 1 : 15 
 
 
 Tor:
 #33 Mengele
 Strafen:
 #33 Mengele (Bandencheck)
 #45 Casablanca (Halten)
 #7 Sailer (Beinstellen)